Warning: is_file(): open_basedir restriction in effect. File(/src/Modules/Licenser.php) is not within the allowed path(s): (/home/.sites/119/site1467675/web:/home/.sites/119/site1467675/tmp:/usr/share/pear:/usr/bin/php_safemode) in /home/.sites/119/site1467675/web/wp-content/themes/hestia/vendor/codeinwp/themeisle-sdk/load.php on line 27 Ablauf | Praxis für Kinder-, Jugend- und Familienpsychologie

Wie bekomme ich einen Termin für ein Erstgespräch?

Für das Erstgespräch können Sie mich per Telefon, SMS oder Email zu kontaktieren. Sollten sie mich telefonisch nicht erreichen, hinterlassen Sie mir eine Nachricht und ich rufe Sie gerne zurück.

Das Erstgespräch bietet Raum um uns kennenzulernen und uns ausreichend Zeit für Ihr Anliegen zu nehmen. Wenn Sie sich für einen weiteren gemeinsamen Weg mit mir entscheiden, vereinbaren wir dann einen passenden Rahmen für unsere künftige Zusammenarbeit.

Komme ich alleine in die Therapiestunde oder kann ich jemanden mitbringen?

Besonders beim Erstgespräch ist es wichtig, dass sie sich wohl fühlen. Wenn es ihnen hilft dabei jemanden als Begleitung mitzubringen unterstütze ich das gerne.

Bei Kindern und Jugendlichen bis ca. 16 Jahren findet das Erstgespräch nur mit Ihnen als Eltern/dem Erziehungsberechtigten statt. Es wird ihnen dadurch ein vertraulicher Rahmen geboten in dem genügend Zeit für Ihre Fragen und Sorgen ist.

Für die weiteren Therapiestunden sollte das Ziel sein, dass die/der Klient*in alleine in die Praxis kommt.

Wie lange dauert eine Therapieeinheit und wie oft gehe ich in Therapie?

Eine Therapieeinheit dauert 50min. Eine Regelmäßigkeit von allen ein bis zwei Wochen ist empfehlenswert um am aktuellen Thema weiter arbeiten zu können und nicht den Faden zu verlieren. Im Vordergrund stehen jedoch immer Ihre Bedürfnisse.

Was ist wenn ich einen Termin absagen möchte?

Der vereinbarte Termin ist ausschließlich für Sie reserviert. Sollten Sie den Termin nicht wahrnehmen können, bitte ich Sie diesen mindestens 24 Stunden vorher abzusagen.

Bei kurzfristigen Absagen (unter 24 Stunden) bzw. bei Versäumen von Terminen ohne Absage, muss das vereinbarte Honorar bezahlt werden.

Haben Psycholog*innen eine Verschwiegenheit?

Als Klinische Psychologin und Gesundheitspsychologin bin ich an das Berufsgeheimnis gebunden und unterliege gemäß § 37 Psychologengesetz 2013, BGBl. I Nr. 182/2013  der Verschwiegenheitspflicht.

Das bedeutet, dass Sie frei und offen im geschützten Rahmen über alles sprechen können.