Mein Angebot richtet sich gleichermaßen an Familien mit ihren Kindern und Jugendlichen sowie an junge Erwachsene.

Menschen, die in meine Praxis finden,

  • suchen Unterstützung bei einer Entscheidungsfindung oder eine Lösung für ein spezielles Problem
  • brauchen Hilfe in einer akute Krise oder möchten einen längeren Leidenszustand lindern

Als Eltern kann ich Sie zu folgenden Themen beraten:​

  • Entwicklungskrisen (Trotzalter, Schuleintritt, Pubertät)
  • Grenzen setzen
  • Sauberkeitserziehung und sonstigen erziehungsrelevanten Themen
  • Trauer
  • Trennung/Scheidung: Coaching/Beratung der Eltern, Begleitung des Kindes, Elternberatung nach §95 AußStrG bei einvernehmlicher Scheidung

Meine Schwerpunkte sind:

  • Psychosomatische Beschwerden wie Bauchschmerzen, Kopfschmerzen, etc.
  • Ängste und Zwänge
  • Verhaltensauffälligkeiten
  • Selbst verletzendes, selbst zerstörerisches Verhalten (Ritzen, Kratzen, erhöhtes Risikoverhalten, etc.)
  • Tod/Trauer: bei Verlust einer nahestehenden Person
  • Notfallpsychologische Behandlung nach traumatischen Ereignissen wie Unfällen, Tod einer nahestehenden Person, Erkrankungen, etc.
  • Akute Krisen mit suizidalen Gedanken, depressive Verstimmung, etc.
  • Mobbing und Gewalt
  • Schulische Themen wie Schulangst, Schulphobie, Schulverweigerung, Leistungsdruck, etc.

Klinisch- psychologische Diagnostik bitte ich zu folgenden Fragestellungen an:

  • Lese- und Rechtschreibschwäche /Legasthenie
  • Allgemeine Entwicklungsdiagnostik ab 3 Jahren
  • Psychologische Begutachtung bei Antrag auf einen Sprachhelfer bei der theoretischen Führerscheinprüfung